Montag, 02.07.

  • 11.00 Uhr
    Univerwaltung

    Sitzung der Arbeitsgruppe "Neuverteilung der Univerwaltung in der Altstadt" (nichtöffentlich)

Dienstag, 03.07.

  • 14.00 Uhr
    ^ZUV Raum 235

    Sitzung des ^SAL (nichtöffentlich)

  • 14.00 Uhr
    ^ZUV Raum 235

    Sitzung des ^SAL (nichtöffentlich)

  • 18.30 Uhr
    Evangelische Studierendengemeinde, Plöck 66

    Christlich-Muslimisches Friedensgebet mit anschließendem Teetrinken

Mittwoch, 04.07.

  • 14.15 Uhr
    Dekanat der Neuphilologischen Fakultät

    Sitzung der Studienkommission der Neuphilologischen Fakultät (nichtöffentlich)

  • 19.00 Uhr
    ^ZUV

    Sitzung der beratenden Senatskommission Studiengebühren (nichtöffentlich)

Freitag, 06.07.

  • 15.00 Uhr
    [M]Zentrales Fachschaften-Büro, Albert-Ueberle-Straße 3-5

    Von der Gruppenuni zur "Kundenuni". Entwicklungen in der Hochschulpolitik der letzten 50 Jahre - Vortrag von Torsten Bultmann

  • 17.05 Uhr
    SWR2 (UKW 88.8)

    Forum: "Privilegiert in die Pleite? Privat-Unis in der deutschen Hochschul-Landschaft" mit Wissenschaftsminister Peter Frankenberg

    Gesprächsleitung: Markus Bohn

    Es diskutieren: Prof. Dr. Peter Frankenberg, Minister für Wissenschaft und Kunst in Baden-Württemberg; Prof. Dr. Joachim Treusch, Präsident der privaten Jacobs University, Bremen; Prof. Dr. Margret Wintermantel, Präsidentin der Hochschulrektorenkonferenz

    Klein, fein und elitär wollen sie sein, die privaten Hochschulen in Deutschland und obendrein der Reformstachel im Fleisch der verkrusteten staatlichen Universitäten. Frei vom Gängelband der Kultusministerien und den Fesseln des Beamtenrechts können sie - theoretisch - die besten Wissenschaftler als Professoren einkaufen und damit wiederum die besten Studenten anlocken. Privates Kapital und hohe Studiengebühren würden dafür die finanzielle Basis bieten. Doch die Realität sieht anders aus. Kaum eine der privaten Kaderschmieden kommt ohne staatliche Zuschüsse aus. Und über etlichen kreist beharrlich der Pleitegeier. Hinzu kommt: Die staatlichen Hochschulen bekommen immer mehr Autonomie und stellen sich dem Wettbewerb um die besten Köpfe. Welche Rolle also können und sollen private Hochschulen künftig in Deutschland spielen?

Samstag, 07.07.

  • 10.00 Uhr
    Katholische Hochschulgemeinde, Neckarstaden 32

    Internationales Frühstück von ^ESG und ^KHG für Studierende aus allen Ländern

    Jeden Samstagmorgen findet das Internationale Frühstück von ^KHG und ^ESG statt. Im Wintersemester 2006/07 im Edith-Stein-Haus, dem Haus der KHG. Dort treffen sich Studierende aus allen Teilen der Welt und genau das macht den Reiz der Treffen aus. Über die Grenze des eigenen Herkunftslandes und Fachbereichs hinweg kommt man schnell und unkompliziert miteinander ins Gespräch. Studien- und Lebenserfahrungen können ausgetauscht, nützliche Tipps weitergegeben werden. Bei jeden Frühstück wird ein anderes Land bzw. eine Region aus Deutschland vorgestellt. Für Brot, Butter, Marmelade, Kaffee und Tee ist gesorgt - den Teilnehmenden entstehen keine Kosten

Montag, 09.07.

  • 11.00 Uhr
    Univerwaltung

    Sitzung der Arbeitsgruppe "Neuverteilung der Univerwaltung in der Altstadt" (nichtöffentlich)

Dienstag, 10.07.

  • 18.30 Uhr
    Evangelische Studierendengemeinde, Plöck 66

    Christlich-Muslimisches Friedensgebet mit anschließendem Teetrinken

Mittwoch, 11.07.

  • 15.00 Uhr
    Alte Uni, Senatssaal

    Sitzung des Fakultätsrats der Neuphilologischen Fakultät (nichtöffentlich)

Samstag, 14.07.

  • 10.00 Uhr
    Katholische Hochschulgemeinde, Neckarstaden 32

    Internationales Frühstück von ^ESG und ^KHG für Studierende aus allen Ländern

    Jeden Samstagmorgen findet das Internationale Frühstück von ^KHG und ^ESG statt. Im Wintersemester 2006/07 im Edith-Stein-Haus, dem Haus der KHG. Dort treffen sich Studierende aus allen Teilen der Welt und genau das macht den Reiz der Treffen aus. Über die Grenze des eigenen Herkunftslandes und Fachbereichs hinweg kommt man schnell und unkompliziert miteinander ins Gespräch. Studien- und Lebenserfahrungen können ausgetauscht, nützliche Tipps weitergegeben werden. Bei jeden Frühstück wird ein anderes Land bzw. eine Region aus Deutschland vorgestellt. Für Brot, Butter, Marmelade, Kaffee und Tee ist gesorgt - den Teilnehmenden entstehen keine Kosten

Montag, 16.07.

  • 11.00 Uhr
    Univerwaltung

    Sitzung der Arbeitsgruppe "Neuverteilung der Univerwaltung in der Altstadt" (nichtöffentlich)

Dienstag, 17.07.

  • 14.00 Uhr
    Zimmer 507 Im Neuenheimer Feld 234

    48. Sitzung der Naturwissenschaftlich-Mathematischen Gesamtfakultät

  • 18.30 Uhr
    Evangelische Studierendengemeinde, Plöck 66

    Christlich-Muslimisches Friedensgebet mit anschließendem Teetrinken

Samstag, 21.07.

  • 10.00 Uhr
    Katholische Hochschulgemeinde, Neckarstaden 32

    Internationales Frühstück von ^ESG und ^KHG für Studierende aus allen Ländern

    Jeden Samstagmorgen findet das Internationale Frühstück von ^KHG und ^ESG statt. Im Wintersemester 2006/07 im Edith-Stein-Haus, dem Haus der KHG. Dort treffen sich Studierende aus allen Teilen der Welt und genau das macht den Reiz der Treffen aus. Über die Grenze des eigenen Herkunftslandes und Fachbereichs hinweg kommt man schnell und unkompliziert miteinander ins Gespräch. Studien- und Lebenserfahrungen können ausgetauscht, nützliche Tipps weitergegeben werden. Bei jeden Frühstück wird ein anderes Land bzw. eine Region aus Deutschland vorgestellt. Für Brot, Butter, Marmelade, Kaffee und Tee ist gesorgt - den Teilnehmenden entstehen keine Kosten

Montag, 23.07.

  • 11.00 Uhr
    Univerwaltung

    Sitzung der Arbeitsgruppe "Neuverteilung der Univerwaltung in der Altstadt" (nichtöffentlich)

Dienstag, 24.07.

  • 10.00 Uhr
    noch nicht bekannt

    Sitzung des Verwaltungsrats des Studentenwerks Heidelberg (nichtöffentlich)

  • 15.00 Uhr
    Neue Uni, Senatssaal

    Sitzung des Senats (nichtöffentlich)

  • 18.30 Uhr
    Evangelische Studierendengemeinde, Plöck 66

    Christlich-Muslimisches Friedensgebet mit anschließendem Teetrinken

Mittwoch, 25.07.

  • 14.00 Uhr
    Alte Uni, Senatssaal

    Fakultätsrat der Philosophischen Fakultät (nicht öffentlich)

  • 14.15 Uhr
    Psychologisches Institut

    Fakultätsrat der Fakultät für Verhaltens- und Empirische Kulturwissenschaften (nichtöffentlich)

Samstag, 28.07.

  • 10.00 Uhr
    Katholische Hochschulgemeinde, Neckarstaden 32

    Internationales Frühstück von ^ESG und ^KHG für Studierende aus allen Ländern

    Jeden Samstagmorgen findet das Internationale Frühstück von ^KHG und ^ESG statt. Im Wintersemester 2006/07 im Edith-Stein-Haus, dem Haus der KHG. Dort treffen sich Studierende aus allen Teilen der Welt und genau das macht den Reiz der Treffen aus. Über die Grenze des eigenen Herkunftslandes und Fachbereichs hinweg kommt man schnell und unkompliziert miteinander ins Gespräch. Studien- und Lebenserfahrungen können ausgetauscht, nützliche Tipps weitergegeben werden. Bei jeden Frühstück wird ein anderes Land bzw. eine Region aus Deutschland vorgestellt. Für Brot, Butter, Marmelade, Kaffee und Tee ist gesorgt - den Teilnehmenden entstehen keine Kosten

Montag, 30.07.

  • 11.00 Uhr
    Univerwaltung

    Sitzung der Arbeitsgruppe "Neuverteilung der Univerwaltung in der Altstadt" (nichtöffentlich)

Dienstag, 31.07.

  • 18.30 Uhr
    Evangelische Studierendengemeinde, Plöck 66

    Christlich-Muslimisches Friedensgebet mit anschließendem Teetrinken