Sonntag, 03.08.

  • 19.00 Uhr
    Fischergasse 2 (ehemalige aESG)

    Vokü -- billiges Essen und wertvolle Infos

Dienstag, 05.08.

  • 19.15 Uhr
    Deutschlandfunk (UKW 106.5, MP3-Strom)

    Radiofeature: "Ypern -- die Stadt, die mit den Toten lebt" von Helmut Kopetzky

    Ypern in Flandern war die erste Stadt, die im 20. Jahrhundert dem Erdboden gleich gemacht wurde -- ausradiert wie Stalingrad oder die Innenstadt von Warschau. Ypern war auch der Ort, an dem zum ersten Mal moderne Chemiewaffen zum Einsatz kamen. Der Ort ist ein Massengrab von deutschen Händen, er wurde in 60-jähriger Arbeit auf 170 Gräberfeldern wieder aufgebaut.

    Im Feature wird nach Waffen und Knochen gegraben, aus Kriegsbriefen deutscher Landser zitiert, die mit sportlicher Begeisterung eine Stadt in Trümmer legen -- und mit Jugendlichen gesprochen, die der Kriegskult nur noch langweilt.

Mittwoch, 06.08.

  • 17.00 Uhr
    Paradeplatz, Mannheim

    Mahnwache für die Opfer von Hiroshima und Nagasaki

Sonntag, 10.08.

  • 19.00 Uhr
    Fischergasse 2 (ehemalige aESG)

    Vokü -- billiges Essen und wertvolle Infos

Sonntag, 17.08.

  • 19.00 Uhr
    Fischergasse 2 (ehemalige aESG)

    Vokü -- billiges Essen und wertvolle Infos

Mittwoch, 20.08.

  • 17.05 Uhr
    S2 Kultur (UKW 88.8)

    SWR II - Forum: Der Teufel sitzt im Detail - Verwaltungsreform in Baden-Württemberg

    Ministerpräsident Erwin Teufel will die große Verwaltungsreform zum Modell für Deutschland machen. Schlanker, effizienter, bürgernäher. Zwanzig Prozent Kostenersparung. Von 450 Einzelbehörden werden 350 integriert in Städte, Landratsämter oder Regierungspräsidien. Der Sturm der Entrüstung hat sich bei den Beamten nach dem ersten Schock gelegt. Nun wissen die meisten, wer ihr neuer Dienstherr sein wird. Gelingt es Erwin Teufel, rund zwanzig Prozent der Kosten einzusparen, dann hat allein aus diesem Grund die Verwaltungsreform Nachahmung verdient. Doch eine Verwaltungsreform löst mehr aus. Das Verhältnis von Regierung und Bürgern ist tangiert. Es geht letztendlich um Mitsprache, Transparenz und Demokratie. Über die Aufgaben der Verwaltung im Regierungssystem von Bund und Land diskutieren: Prof. Rainer Wahl, Verwaltungswissenschaftler aus Freiburg, Prof. Paul Witt, Prorektor der Fachhochschule für Verwaltung in Kehl, und Hans Georg Wehling, Politikwissenschaftler aus Tübingen. Gesprächsleitung: Werner Witt

Sonntag, 24.08.

  • 19.00 Uhr
    Fischergasse 2 (ehemalige aESG)

    Vokü -- billiges Essen und wertvolle Infos

Dienstag, 26.08.

  • 19.00 Uhr
    ^ZFB

    Feriensitzung der ^FSK

Sonntag, 31.08.

  • 19.00 Uhr
    Fischergasse 2 (ehemalige aESG)

    Vokü -- billiges Essen und wertvolle Infos

Montag, 01.09.

  • 18.00 Uhr
    Zeitungsleser, St. Anna-Gasse Ecke Hauptstraße

    Wöchentliche Mahnwache gegen Krieg und Terror