Vortrag: Männerbildung in Deutschland - eine Bestandsaufnahme

    antifa  antikap  antira  antirep  arbeit  bildung  einewelt  frauen  frieden  internationales  kultur  theorie  vortrag 

    Mittwoch, 07.11.2012
    17.00 Uhr
    [M]Neue Uni, Uniplatz

    Frauenförderung hat sich in den letzten Jahrzehnten in der Erwachsenen- und Weiterbildung zu einem festen Bestandteil entwickelt. Seminare, die einzig und allein für das weibliche Geschlecht konzipiert sind, finden sich in fast jedem Vhs-Programm. Doch wie verhält es sich in diesem Fall mit dem "anderen Geschlecht"? Gibt es auch spezielle Angebote für Männer? Und wenn ja, in welcher Art und Weise finden sie statt? Anhand von Recherchen und Experteninterviews wurde diese Fragestellung näher untersucht. Die Ergebnisse der Analyse sollen in dem Vortrag vorgestellt werden.

    Vortrag von Tanja Schindewolf

    Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.