#antifa - der Info- und Aktionstreff der AIHD; Input diesmal: "Der Spitzeleinsatz in Heidelberg"

aihd  antifa  antirep  gegendruck  politik  uni 

Freitag, 14.08.2015
19.30 Uhr
[M]Cafe Gegendruck, Fischergasse 2

Diesmal mit einem Kurzvortrag des AK Spitzelklage zum Spitzeleinsatz in Heidelberg: 2009 wurde der LKA-Beamte Simon Bromma in die linke Szene Heidelbergs eingeschleust. Über fast ein Jahr hinweg gab er sich als Student "Simon Brenner" aus und verschaffte sich tiefen Einblick in politische Strukturen, soziale Zusammenhänge und das Privatleben zahlreicher Aktivist*innen. Nachdem er im Dezember 2010 durch einen Zufall enttarnt werden konnte, reichten sieben Betroffene im Sommer 2011 Klage gegen den polizeilichen Spitzeleinsatz ein. Am 26. August findet – nach mehrjähriger Verschleppung – endlich die erste Verhandlung vor dem Verwaltungsgericht Karlsruhe statt, begleitet von Infoveranstaltungen und Protesten.

Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.