Vortrag: "Bewaffnete Drohnen. Militärische, rechtliche, ethische Aspekte"

    außerhalb  frieden  internationales  uni  vortrag 

    Mittwoch, 29.05.2013
    19.00 Uhr
    Heidelberg Center for American Studies (HCA) Engelhorn-Palais, Hauptstr. 120 69117 Heidelberg

    Aus dem Flyer: "Das Thema der Anschaffung bewaffneter Drohnen für die Bundeswehr ist von erheblichem öffentlichen und politischen Interesse. Die beiden großen Kirchen in Deutschland stellen ethische Anfragen an die Politik. Politiker hinterfragen die Notwendigkeit der Beschaffung einer solchen Waffe. Ethiker befürchten eine weitere Verrohung der Kriegführung und eine Senkung der Hemmschwelle zum Einsatz militärischer Gewalt. Über dieses wichtige Thema hat ein öffentlicher Diskurs begonnen, der die politische Entscheidungsfindung mit beeinflusst. Minister, Bischöfe, Abgeordnete und Wissenschaftler diskutieren das Thema kontrovers. Mit Generalleutnant Karl Müllner haben wir den Inspekteur der Luftwaffe zu Gast. Er ist der Experte für alle mit dem möglichen Erwerb und Einsatz eines solchen Waffensystems verbundenen Fragen und Aspekte."

    Vortragender: Generalleutnant Karl Müllner, Inspekteur der Luftwaffe

    Veranstalter: Forum für internationale Sicherheit, Institut für Politische Wissenschaft und das Rhein-Neckar Forum der Deutschen Atlantischen Gesellschaft

    Flyer

    Termin im Kalender der Uni(!)

    Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.