Diskussionsrunde über die Bedeutung der Wahlen des Europäischen Parlaments 2014

    internationales  uni  vortrag 

    Sonntag, 07.04.2013
    11.00 Uhr
    SO 108, Universität Mannheim (der Raum wird ausgeschildert)

    Liebe Studierende,

    AEGEE (Association des Etats Généraux des Etudiants de l’Europe/ European Students Forum), eine europäische Studierendenorganisation, veranstaltet dieses Jahr seine halbjährliche Vollversammlung an der Universität Mannheim, zu der 500 Studenten aus ganz Europa anreisen werden. Im Rahmen dieser Konferenz wird es eine Diskussionsrunde über die Bedeutung der Wahlen des Europäischen Parlaments 2014 geben.

    Hiermit möchte ich euch alle im Namen von AEGEE Mannheim e.V. herzlich zu der Diskussionsrunde zum Thema

    „Facing the Crisis: The 2014 European Parliament elections and the role of young voters“

    einladen.

    am: Sonntag, den 07. April 2013

    Beginn um 11:00 Uhr (s.t.)

    Ort: SO 108, Universität Mannheim (der Raum wird ausgeschildert)

    Teilnehmer der Diskussionsrunde sind:

    Tobias Döring, Research fellow, University of Düsseldorf

    Martin Fischer, Young European Federalists

    Miroslaw Krzanik - European Youth Forum

    Aleksandra Kluczka - AEGEE Y-Vote project 2014

    Diese Veranstaltung wird in englischer Sprache stattfinden.

    Weitere Informationen findet ihr hier auf der Homepage: http://www.rhein-neckar-agora.de/spring-agora/thematic-focus

    Ich würde mich freuen euch zahlreich begrüßen zu dürfen.

    Mit besten Grüßen,

    Stephanie Müller Content Manager Agora Rhein-Neckar 2013

    Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.