bis 10:45: Heterogenität im Bildungskontext

Donnerstag, 25.07.2019 , 09:30

Mathematikon

Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.

Liebe Kommiliton/innen,

mit dieser E-Mail möchten wir Sie herzlich zu einem Vortrag zum Thema Inklusive Bildung einladen, bei dem Sie als angehende Lehrer/innen dem Thema Inklusion auf eine sicherlich eindrückliche und innovative Weise begegnen können.

In einem Vortrag zum Thema „Heterogenität im Bildungskontext – Menschen mit Behinderung lehren an Hochschulen“ nähern sich sechs Referierende der Frage wie Inklusive Bildung gelingen kann aus einer sehr direkten Perspektive: Als Bildungsfachkräfte in eigener Sache werden sie in einer dreijährigen Vollzeitausbildung darauf vorbereitet, beispielsweise an Hochschulen künftige Lehrer/innen und Studierende anderer Fakultäten die Lebenswelten, Bedarfe und spezifischen Sichtweisen von Menschen mit Behinderung zu vermitteln. Dabei blicken sie auf ihre eigenen Erfahrungen im Bildungssystem zurück und nehmen auch Bezug auf die UN-Behindertenrechtskonvention und das Recht auf Bildung.

Vortrag: Heterogenität im Bildungskontext – Menschen mit Behinderung lehren an Hochschulen

Donnerstag, 25. Juli 2019

09.30 bis 10.45 Uhr

Mathematikon

Erdgeschoss, Seminarraum A

Alle Informationen auch auf unserer Website: < www.hse-heidelberg.de/vortrag-inklusive-bildung

Wir von der HSE und die angehenden Bildungsfachkräfte des Projekts Inklusive Bildung würden uns sehr über Ihre Teilnahme am 25. Juli freuen!

bildung lehramt uni