Muhammad Iqbals Philosophie im Kontext dreier Kulturen

    uni  vortrag 

    Dienstag, 29.04.2014
    19.00 Uhr
    um 19:00 Uhr, Hörsaal 10, Neue Universität, Grabengasse 3-5, Heidelberg

    Referent: Herr Dr. Stephan Popp Österreichische Akademie der Wissenschaften, Wien

    Herr Dr. Stefan Popp schrieb seine Dissertation “Muhammad Iqbal’s Romanticism of Power” im Fachbereich Iranistik des Institutes für Orientalistik der Universität Bamberg. Er beschäftigt sich mit Diskursen in der persischen Lyrik des Philosophen und pakistanischen Nationaldichters Muhammad Iqbal.

    Organisiert von der Muslimischen Studierendengruppe Heidelberg

    Mehr Infos unter: www.iqbal-heidelberg.de

    Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.