Film: "Der Wald vor lauter Bäumen" + Kurzfilm "Die Kunst des Spickens"

lehramt  uni  ustaph 

Montag, 13.01.2014
18.00 Uhr
[M]Café da lang, IBW, Akademiestraße 3

Universität Heidelberg- Lehramts-Café

Keller des Instituts für Bildungswissenschaft, Akademiestraße 3

Der Wald vor lauter Bäumen

Der Film erzählt die Geschichte der Junglehrerin Melanie Pröschle aus der schwäbischen Provinz, die nach dem Referendariat ihre erste Stelle an einer Karlsruher Realschule antritt. Voller Tatendrang zieht sie in die neue Stadt und möchte für ?frischen Wind? an ihrer neuen Arbeitsstelle sorgen. Nachdem sie sich erst kurz zuvor von ihrer Jugendliebe getrennt hat, versucht sie auch, sich einen neuen Freundeskreis aufzubauen, darunter ihre Nachbarin Tina, eine Boutiquebesitzerin.

Der Film beeindruckt durch das bestechend realistische Spiel der Hauptdarstellerin Eva Löbau, das dem Film stellenweise einen dokumentarischen Charakter verleiht.

Die Kunst des Spickens: www.die-kunst-des-spickens.de/home/

Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.