Aktionen gegen einen Naziaufmarsch in Sinsheim

aihd  antifa  uni  vvn 

Samstag, 23.03.2013
11.00 Uhr
Sinsheim

Die AIHD schreibt:

Am Samstag, 23. März 2013, wollen die Nazis der "Freien Nationalisten Kraichgau" in Sinsheim eine so genannte Mahnwache durchführen.

Die Kundgebung ist von 12 bis 16 Uhr in der Sinsheimer Allee in der Innenstadt angemeldet. Der Stadtverwaltung lag die Anmeldung offenbar schon seit Anfang März vor. Der Gemeinderat wurde jedoch erst am 20. März über die geplante Nazi-Kundgebung informiert. Offensichtlich wollen OB, Stadt und Polizei die Proteste klein halten.

Machen wir ihnen einen Strich durch die Rechnung!

Mit ihrer Mahnwache knüpfen die Nazis an ihre selbst geschaffene "Tradition" an, im März in der Kraichgau-Metropole "gegen Kinderschänder" zu demonstrieren. Seit 2010 finden diese Aktionen mittlerweile statt.

Die VVN/BdA lädt ein, mit dem Zug um 10:34 ab Heidelberg nach Sinsheim zu fahren.

Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.