Jürgen Oelkers (Uni Zürich): Demokratie und die Zukunft der Bildung

Mittwoch, 28.04.2010 , 18:15

Institut für Bildungswissenschaft, Akademiestr. 4 [Karte]

Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.

Bildung ist in der Vergangenheit vielfach definiert worden, in Deutschland in aller Regel bezogen auf das Gymnasium. Auch wurde zwischen „Bildung“ und „Ausbildung“ unterschieden, um das Gymnasium von der Berufsbildung abzugrenzen. Diese historischen Besetzungen führen die Diskussion nicht weiter. Der Vortrag wird daher Bildung im Zusammenhang mit der Weiterentwicklung der Demokratie thematisieren. Demokratie wird fast immer nur als Staats- und Regierungsform verstanden. Der Vortrag zeigt, was Demokratie als Lebensform sein kann und wie Bildung damit in Verbindung zu bringen ist.

bildung uni unimut vortrag