Typisierungsaktion gegen Leukämie

    gesundheit  uni 

    Dienstag, 04.02.2020
    16.00 Uhr
    Foyer des ISSW, INF 700

    Wir vom Arbeitskreis "Uni hilft!" der Fachschaft Medizin laden euch ganz herzlich zu einer Typisierungsaktion im gemeinsamen Kampf gegen die Leukämie ein! Die Typisierung dauert nur wenige Minuten (mit Papierkram ca. 20min) und kann Leben retten.

    » Wann und wo?

    Dieses Semester wird die Typisierungsaktion wieder in den Räumlichkeiten des Unisports stattfinden, und zwar am Dienstag, den 4. Februar von 16 bis 21 Uhr im Gebäude INF 700.

    » Wer sind wir?

    In unserem AK haben wir uns das Ziel gesetzt, das Spenderregister für die Stammzellspende zu erweitern. In Zusammenarbeit mit dem Heidelberger Stammzellregister HSR führen wir dazu Aktionen durch, bei denen wir mithilfe einer kleinen Blutprobe die Typisierung und die Aufnahme ins Stammzellregister vornehmen.

    » Wen suchen wir?

    Wir suchen jede*n zwischen 18 und 55 Jahren, der*die noch nicht zur Stammzellspende typisiert ist. Also bring deine Freund*innen und Bekannten mit! Es gibt Snacks, Getränke und Unterhaltung!

    » Warum eine Blutprobe?

    Weil diese Art der Typisierung genauer ist. Außerdem würde die Blutentnahme bei einer Spende sowieso erfolgen.

    » Bin ich nach der Typisierung verpflichtet, Stammzellen zu spenden?

    Nein! Auch wenn ihr ein passender Treffer für einen Patienten sein solltet, bleibt es deine Entscheidung, am Ende wirklich zu spenden.

    Wenn du dich auch mal besonders heldenhaft fühlen willst, kommt vorbei! Wir freuen uns auf Dich!

    [Siehe auch: https://www.rnz.de/nachrichten/heidelberg_artikel,-typisierungsaktion-heidelberg-man-muss-kein-held-sein-um-leben-zu-retten-_arid,495818.html]

    Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.