Cowspiracy Filmvorführung - BUND Hochschulgruppe

    essen  film  tierrechte  umwelt  uni  öko 

    Dienstag, 14.01.2020
    20.00 Uhr
    Marstallcafe

    Filmvorführung "Cowspiracy" mit anschließender Diskussion der BUND Hochschulgruppe zusammen mit Vegan in Heidelberg e.V.

    Welche Auswirkungen haben die Viehwirtschaft und der Konsum tierischer Produkten auf unsere Umwelt? Können wir das Klima retten, indem wir weniger von diesen Produkten essen? Diesen und auch der Frage, warum die Fleisch- und Fischindustrie bei führenden Umweltorganisationen kaum Thema ist, geht der Film auf den Grund. Wenn er auch zum Nachdenken anregt, so inspiriert der Film dazu, für eine tier-, umwelt- und menschenfreundliche Zukunft zu kämpfen.

    Danach gibt es Zeit für Fragen und Tipps für eine Reduktion des Fleischkonsums.

    Freier Eintritt!

    In Koorperation mit dem Studierendenwerk und finanziell unterstützt vom StudierendenRat.

    https://www.facebook.com/events/1690021631134436/

    Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.