Extraktivismus am Beispiel Zement

    internationales  lokal  umwelt  öko 

    Dienstag, 26.11.2019
    16.00 Uhr
    Alte Ethnologie – Helixzimmer Albert-Überle-Straße 3-5

    Im Rahmen der Public Climate School von Students4Future geben das KlimaKollektiv das Collegium Academicum den Workshop "Extraktivismus am Beispiel Zement".

    Wir wollen über die Bedrohung und Ausbeutung indigener Bevölkerungsgruppen, über Treibhausgasemissionen und weitere ökologische und soziale Folgen der Zement- und Betonproduktion ins Gespräch kommen. Zusammen wollen wir nach Alternativen für den Wohn- und Bausektor suchen und die Motivation für politische Aktivitäten in dem Bereich stärken.“

    Wann und wo? Dienstag, 26.11., 16-18 Uhr Alte Ethnologie – Helixzimmer Albert-Überle-Straße 3-5

    Kommt vorbei!

    Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.