Sprechstunde der Roten Hilfe HD/MA: Rechtshilfeberatung

antirep  gegendruck  politik  rh 

Mittwoch, 11.12.2019
19.30 Uhr
[M]Cafe Gegendruck, Fischergasse 2

Sprechstunde der Roten Hilfe HD/MA: Rechtshilfeberatung für von Repression Betroffene

Böse Post von Polizei und Staatsanwaltschaft nach einer Demo? Fragen, wie es nach der Festnahme bei der Blockade weitergeht? Linke Aktivist*innen, die wegen einer politischen Aktion Repression abbekommen und Tipps zum Umgang damit benötigen, können von 19.30-20.30 Uhr im Café Gegendruck Aktive der Roten Hilfe HD/MA treffen und mit ihnen das weitere Vorgehen besprechen.

Veranstaltet im Rahmen der Kampagne "Solidarität verbindet"

Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.