Purple Planet World: für Nerdettes, GamerGrrrls und alle – IT-Workshop und mehr beim Purple Planet am SAMSTAG 24.01. ab 20 Uhr in der Fischergasse 2

    frauen  treffen 

    Samstag, 24.01.2015
    20.00 Uhr
    [M]Cafe Gegendruck, Fischergasse 2

    Purple Planet World: für Nerdettes, GamerGrrrls und alle – IT-Workshop und mehr beim Purple Planet am SAMSTAG 24.01. ab 20 Uhr in der Fischergasse 2

    Ausnahmsweise am SAMSTAG, den 24.01.2015, startet der Purple Planet, der feministische Kneipenabend im Café Gegendruck mit wechselndem Programm in das neue Jahr. Der thematische Input des Abends befasst sich mit der großen, bunten Welt der Computer. Denn in diversen Bereichen der Informatik, sowie in der Community der Computer- und Videospiele ist Sexismus immer noch sehr präsent. Bei vielen Menschen herrscht das Bild von Frauen* vor, die hilflos vor dem PC sitzen und auf männliche* Hilfe angewiesen sind.

    Dass das nicht so ist, zeigt die Referentin des Abends, von der es erst einen theoretischen Input (mit ganz viel Praxisnähe) zu Linux-und IT-Sicherheit geben wird und die danach in einem offenen Workshop-Format bei allerlei Fragen z.B. zum Thema Verschlüsselung weiterhelfen kann. Bringt deshalb zahlreich eure Notebooks mit, damit ihr dann gleich alles, was euch interessiert, ausprobieren könnt :) Der Workshop ist grundlegend offen für alle, hat aber den feministischen Anspruch, einen Raum zu stellen, wo Frauen* unbehelligt von Mackersprüchen ihre Kenntnisse ausprobieren können.

    Für alle, die dann doch keinen Rechner dabei haben oder denen keine weiteren IT-Fragen einfallen, gibt es im Anschluss an den Vortrag und parallel zum Workshop noch Podcasts und Videos, die sich mit Geschlechterrollen und Sexismus in Videospielen und der Nerd-Szene befassen. Also viel Programm an dem Abend – natürlich gibt es wie immer auch die Möglichkeit zu entspanntem Austausch und lockeren Gesprächen. Schnappt euch eure Laptops, kommt vorbei und bringt euch ein!

    Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.