"Nicaragua: Buen Vivir -- der Traum vom guten Leben" mit Heinz Reinke

    film  internationales 

    Freitag, 14.11.2014
    18.00 Uhr
    [M]Deutsch-Amerikanisches Institut, Sophienstr. 12

    Der Traum vom "guten Leben" erfüllt Menschen in Lateinamerika wie in Europa. Im lateinamerikanischen Kontext allerdings geht es dabei auch um "Entkolonialisierung" und die Abkehr vom neoliberalen Wirtschaftsmodell. Heinz Reinke berichtet von Menschen in Nicaragua, die sich auf den Weg gemacht haben, ihre Lebensträume umzusetzen. Er stellt interessante Persönlichkeiten, von der Lehrerinbis zum Kaffeebauer in ihren ganz besonderen Lebensräumen, vor. Im Zusammenhang ergibt sich so ein Bild der Lebensrealität Nicaraguas, mit allden Möglichkeiten und Grenzen.

    Eintritt:
    3/5 Euro

    Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.