"Ich lass dich beten -- lass du mich tanzen"

    kultur  party 

    Freitag, 18.04.2014
    15.30 Uhr
    Bismarckplatz

    In Deutschland sind Kirche und Staat nicht getrennt. Arbeitnehmer*innen sind verpflichtet ihre Religionszugehörigkeit Arbeitgeber*innen mitzuteilen. Weite Teile des Sozialstaats sind an christliche Unternehmen outgesourced. Auf Verlangen christlicher Kirchen gibt es am Karfreitag und Karsamstag ein sogenanntes Tanzverbot. Gegen dieses wollen wir bewusst verstoßen: Niemand hat das Recht uns das Tanzen zu verbieten!

    Bringt eure Handys, MP3-Player oder tragbaren Radios mit! Verteilt euch in der Hauptstraße nahe Bismarckplatz. (Also zwischen Ecke Hautpstr/Sofienstr und der Ecke Hauptstr/St.Annagasse) Tanzt auch wenn es verboten ist! Weg mit dem Tanzverbot!

    Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.