Fahrradkodieraktion

    uni  verkehr 

    Mittwoch, 17.10.2012
    10.00 Uhr
    Marstallhof

    Für alle, die mit dem Fahrrad zur Uni fahren und es im Fall eines Diebstahls möglichst wiederbekommen wollen.

    Wenn ihr euer Fahrrad (am besten mit einem Nachweis, dass es auch euch auch wirklich gehört - also z.B. Kaufbeleg) am 17.10. zum Marstall bringt, könnt ihr es euch dort von der Polizei kodieren lassen.

    D.h. euer Fahrrad bekommt eine Nummer, die euch als BesitzerIn kennzeichnet. Sollte es dann einmal entwendet werden, kann es euch (sofern es gefunden wird) zugeordnet werden.

    Also im Grunde eine gute Sache - schaut also am 17.10. in den Marstallhof vorbei.

    Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.