"Was wissen wir, wenn wir das menschliche Genom kennen?" -- Vortrag von Ludger Honnefelder

    lokal  unimut 

    Sonntag, 02.12.2001
    17.00 Uhr
    Deutsch-Amerikanisches Institut, Sophienstr. 12

    Honnefelder liest an der Uni Bonn Philosophie und sagt, etwas wolkig: "Worum es geht, ist mehr als Aufklärung über Wissenschaft oder Integration ihrer Resultate in den tradierten lebenweltlichen Rahmen. Sondern eine neue, den veränderten Verhältnissen entsprechende Verhältnisbestimmung von wissenschaftlicher Erkenntnis und normativem Selbstbild."

    Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.