Film: "Hetzjagd. Ein Mordversuch und seine Folgen" von Uwe Sauermann, BRD 2000

    soziales  unimut 

    Sonntag, 21.03.2004
    11.00 Uhr
    Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma, Bremeneckgasse 2

    September 1998: Mehr als ein Dutzend Nazis jagen Xavier Vilanculos durch ein Viertel in Halle-Neustadt. Viele sehen es, keineR hilft ihm. Als nach zwanzig Minuten die Polizei kommt, haben die Nazis Vilanculos ein Auge ausgestochen.

    Solche Überfälle stehen in den Zeitungen allenfalls als kurze Meldung. Uwe Sauermann versucht, die Geschichte hinter der Noitz zu erzählen.

    Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.