Prof. Dr. Martin Kronauer - (Gesellschaftswissenschaft, FH Berlin): Prekarität, Exklusion, Unterschicht - neue gesellschaftliche Spaltungen

    unimut 

    Donnerstag, 08.02.2007
    18.00 Uhr
    Neue Uni, Uniplatz, Hörsaal 15

    Umbrüche in der Erwerbsarbeit und der "Umbau" des Sozialstaats bewirken tiefgreifende soziale Verunsicherungen bis weit in die Mittelklassen hinein. Menschen, die am Arbeitsmarkt die geringsten Ressourcen aufweisen, bedrohen sie gar mit sozialer Ausgrenzung. Der Vortrag geht den Ursachen der "Schockwellen" (Robert Castel) nach, die seit den 1980er Jahren die hoch entwickelten kapitalistischen Gesellschaften Europas erfassen, zeigt, wie sie die Bedingungen von gesellschaftlicher Zugehörigkeit und Teilhabe verändern, welche neuen sozialen Spaltungen daraus erwachsen, und diskutiert die Folgen für die Demokratie.

    Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.