Podiumsdiskussion: System change not climate change: Wie retten wir das Klima? Veranstaltung zu linker Ökologiepolitik

Montag, 14.10.2019 , 19:00

Forum am Park, Poststr. 11 Heidelberg

Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.

"We are in the beginning of a mass extinction. And all you can talk about is money and fairytales of eternal economic growth. How dare you!" - Greta Thunberg

Die herrschende Politik versagt weltweit in der Klimapolitik. Unsere Bundesregierung verfehlt die Pariser Klimaschutzziele. Gegen die Politik des Scheiterns formierte sich eine weltweite Klimabewegung🌍📣 Alleine Ende September demonstrierten in Deutschland im Rahmen der #week4climate 1,4 Mio. Menschen für eine konsequente Klimaschutzpolitik.

Wir als LINKE wollen das Klima und nicht den Kapitalismus retten. Wie gelingt aber eine grundlegende sozial-gerechte Wende in der Verkehrs-, Energie- und Klimapolitik? Hierzu haben wir folgende Gäste eingeladen: 👉 Bruno Kern (Ökologische Plattform DIE LINKE) 👉 Jochen Stadler (Extinction Rebellion) 👉 Aktivistin 'Line' (#FridaysforFuture)

Kommt vorbei und macht mit! Kämpft mit uns für eine Politik, die sich an Natur und Mensch und nicht an den Interessen der Konzerne und Banken ausrichtet.🐦🌳

#systemchange #AllefürsKlima #stopcoal #notmyKlimapaket

Die Veranstaltung ist organisiert von der LINKEN Heidelberg

politik umwelt öko