Junge Klimakonferenz Deutschland (LCOY)

Freitag, 04.10.2019 bis Sonntag, 06.10.2019

Heidelberg-Rohrbach

Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.

Die erste Local Conference of Youth (LCOY) Deutschland, eine Konferenz rund um Klimathemen, wird vom 4. bis zum 6. Oktober 2019 in Heidelberg stattfinden. Sie wird von jungen Menschen für junge Menschen im Alter von 16 bis 30 Jahren organisiert. Mit der Konferenz wird für etwa 500 junge Teilnehmende aus ganz Deutschland ein Ort des Austauschs, der Vernetzung und des gemeinsamen Lernens geschaffen.

LCOYs sind Jugendkonferenzen, die als Veranstaltungen von YOUNGO, der offiziellen Jugendvertretung bei den Verhandlungen der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen (UNFCCC) anerkannt sind. Sie stellen eine nationale Version der globalen Conference of Youth (COY) dar, einer Jugendkonferenz, die seit dem Jahr 2005 jährlich unmittelbar vor der UNFCCC Conference of the Parties (COP), der jährlichen UN-Klimakonferenz, stattfindet. Diese Jugendklimakonferenzen haben das Ziel, jungen Menschen eine Stimme zu geben.

Die Konferenz soll uns helfen, unsere gemeinsame Verantwortung wahrzunehmen. Wir wollen gemeinsam Ideen entwickeln, wie wir als junge Menschen ganz konkret unseren Beitrag leisten können und wollen, ebenso, wie auf politischer Ebene Maßnahmen zur Einhaltung der Pariser Klimaziele getroffen werden können. Die Konferenz soll ein Angebot und Einstiegspunkt für alle sein, die etwas verbessern wollen. Dabei freuen wir uns über Menschen, die schon im Bereich Klimaschutz aktiv sind ebenso wie über Menschen, die gerade beginnen, sich mit Klimaschutz zu beschäftigen.

Wir freuen uns über Anmeldungen auf www.lcoy.de/anmeldung !

Weitere Informationen auf www.lcoy.de, Rückfragen gerne unter info[at]lcoy.de.

umwelt öko