Gespräch mit einem Heidelberger Geflüchteten

    Sonntag, 07.06.2015
    20.00 Uhr
    ZEP (Zeppelinstraße 1, Neuenheim)

    “Ich werde darüber sprechen, dass einige Menschen in Deutschland eine falsche Ansichtsweise dem Muslim gegenüber haben. Und dass die Ausländer hier sehr schlecht behandelt werden und zum Teil abgeschoben werden. Außerdem werde ich über meine eigenen Erfahrungen und über Erfahrungen von Leuten, welche ich hier kennengelernt habe, sprechen. Ich werde auch über die Lage in Syrien sprechen , welche bereits seit über 4 Jahren anhält. Viele wissen nicht, was da wirklich vor sich geht, genauso wenig was in anderen Ländern wo Krieg herrscht geschieht.”

    Sonntag, 7. Juni um 20.00 Uhr ZEP (Zeppelinstraße 1, Neuenheim – eigentlich Handschuhsheim) Organisiert von Akut+C

    Eine Veranstaltung im Rahmen des festival contre le racisme Heidelberg. Alle Infos unter: contreleracismehd.wordpress.com

    Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.