„demos (Volk) kratia (Herrschaft) – Das politische System Demokratie“

    Dienstag, 22.10.2013
    19.00 Uhr
    Jugendkulturzentrum Forum Mannheim

    Dienstag, 22. Oktober 2013 „demos (Volk) kratia (Herrschaft) – Das politische System Demokratie“ 19 Uhr im Jugenkulturzentrum Forum, Mannheim

    Für eine unabgeschlossene Wirklichkeit der Demokratie Mit radikalen Demokratietheoretiker_innen durch gesellschaftliche Konfliktlandschaften reisen ... mit Stefan Kausch (Engagierte Wissenschaft e.V.)

    Ausgangspunkt ist eine kurze Problematisierung der vorherrschenden Demokratiekonzepte: Diese Konzepte denken Demokratie von Staat, von der Ordnung oder von anderen gesellschaftlichen Phantasmen bzw. normativen Fluchtpunkten her. Damit manövrieren diese Konzepte sich selbst in eine demokratietheoretische Sackgasse. Diesen Vorstellungen stehen andere Ideen gegenüber, das Demokratische zu denken. Dafür stehen u. a. Konzepte von Jacques Derrida, Ernesto Laclau und Chantal Moufffe, sowie Jaques Rancière. Anhand von konkreten, lokalen Beispielen aus aktuellen gesellschaftlichen Konfliktlagen sollen ihre theoriepolitischen Deutungsmöglichkeiten ausgeleuchtet werden. Diese Beispiele sind die Auseinandersetzungen um (dezentrale) Flüchtlingsunterkünfte in Leipzig, der „Wurzener Denkmalstreit“ sowie die Konflikte um die Unterbringung von Sexualstraftätern in Insel in Sachsen-Anhalt. Diese Konflikte, die exemplarisch für zentrale gesamtgesellschaftliche Konfliktlinien stehen, werden demokratietheoretisch analysiert und für eine andere Praxis des Politischen fruchtbar gemacht. Anstatt von einem Konzept der Demokratie auszugehen, wie Demokratie „richtig“ zu denken oder auszugestalten sein sollte, wäre die auszuarbeitende Alternative, das Unabgeschlossene des Demokratischen zu betonen und die Kämpfe um eine Un- und Neuordnung des Politischen zu stärken.

    http://www.tolerantes-sachsen.de/text.php?ID=1058&PHPSESSID=e1248ea05c3eb8963e119b5b0edd1bf6

    Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.