"Plant Trees not Wars" für die Begrünung des Ebertplatzes

    lokal 

    Sonntag, 16.06.2013
    10.00 Uhr
    Friedrich-Ebert-Platz

    Am Sonntag, den 16. Juni wird der Heidelberger Friedrich-Ebert-Platz für einen Tag zum Farbenmeer. Dafür werden insgesamt 2.500 selbst gemachte Serviettenbäume gepflanzt – auf rund 600qm. Für einen Tag wird der triste Friedrich-Ebert-Platz zum Farben- bzw. Baummeer. Der Kontrast, sowie der Titel Plant Trees Not Wars sollen zum Nachdenken anregen.

    Passend zur Aktion wird die Initiative Essbares Heidelberg vor Ort sein. Die Mitglieder der Initiative pflanzen Gemüse auf Heidelberger Grünflächen an, das von jedem geerntet werden kann.

    http://wundersee.com/blog/empoert-euch/plant-trees-not-wars-heidelberg/

    Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.