3. Stolpersteinverlegung und Veranstaltung zu Albert Fritz

    Donnerstag, 15.11.2012
    10.00 Uhr

    Am 15.11. wird in Heidelberg die dritte Stolpersteinverlegung stattfinden. Einen Stolperstein gibt es auch für den ermordeten Kommunisten Albert Fritz (ca ab 11Uhr in der Albert Fritz Straße).

    Abends veranstaltet die Rote Hilfe zusammen mit der AIHD einen Abend zu Albert Fritz und antifaschistischen Widerstand in Heidelberg. Der Abend bietet einen Einblick in das politische Leben des antifaschistischen Widerstandskämpfers Albert Fritz (Heidelberg-Kirchheim) und seine Aktivitäten für die ab 1933 verbotene Rote Hilfe Deutschlands. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf seiner Tätigkeit rund um die regionale Widerstandsschrift „Der Vorbote“ und sein Engagement in der Kommunistischen Partei Deutschlands (KPD). Zudem wird es ein musikalisches Rahmenprogramm geben.

    Beginn: 19.30 Uhr in der Arche, Breslauer Straße 39, Heidelberg-Kirchheim

    Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.