„Energiewende – Zukunftsgestaltungmit Ambition und Augenmaß“

    Montag, 10.09.2012
    19.30 Uhr
    PALATIN Kongresshotel und Kulturzentrum GmbH Ringstraße 17-19 69168 Wiesloch

    Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde, die Energiewende ist eine Aufgabe von epochaler Bedeutung für unsere gesamte Gesellschaft. Wir freuen uns daher sehr, dass wir mit Herrn Professor Dr. Klaus Töpfer, Bundesumweltminister a.D. und ehemaliger Exekutivdirektor des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP), einen herausragenden Experten gewinnen konnten. Zusammen mit BUND und NABU wollen wir uns in einer gemeinsamen Podiumsdiskussion auch den regionalen Herausforderungen stellen und diese erörtern. Über Ihre rege Teilnahme würden wir uns freuen. Mit freundlichen Grüßen

    Dr. Stephan Harbarth MdB Kreisvorsitzender

    Programm: Begrüßung und kurze Grußworte - Dr. Stephan Harbarth MdB, Kreisvorsitzender der CDU Rhein- Neckar - Richard Landenberger, Regionalvorsitzender BUND Rhein- Neckar-Odenwald - Andre Baumann, Landesvorsitzender NABU Baden-Württemberg Vortrag Prof. Dr. Klaus Töpfer Bundesumweltminister a.D., ehemaliger Exekutivdirektor des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP) Podiumsdiskussion zur Energiewende im Rhein-Neckar-Kreis mit je einem Vertreter von BUND, CDU und NABU Offene Diskussion und Fragen Schlusswort Dr. Stephan Harbarth MdB, Kreisvorsitzender der CDU Rhein-Neckar

    Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.