Der Israel-Palästina-Konflikt. Kein Tabu-Thema!

gew 

Donnerstag, 22.11.2012
17.00 Uhr
Sitzungssaal der IG-Metall, Friedrich-Ebert-Anlage 24, 69117 Heidelberg

Scharfe gesellschaftliche Gegensätze und vielschichtige Unterdrückungsverhältnisse führen in Israel und Palästina seit Jahrzehnten immer wieder zu gewalttätigen Auseinandersetzungen, und obwohl sich Friedensaktivist/innen vor Ort und weltweit für einen gerechten Frieden in Nahost einsetzen, bleibt die Situation sehr gefährlich. Wir bieten Informationen an und geben Gelegenheit zur Diskussion, zeigen Filmausschnitte und informieren über Materialien für den Unterricht.

ReferentInnen: Winfried Belz, Mitglied in der Palästina-/Nahost-Initiative Heidelberg und Agnes Bennhold, GEW-AG Israel/Palästina

Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.