Leben im Netz – grenzenlose Freiheit oder digitale Illusion? Diskussion mit Jens Best (Blogger) und Dirk v. Gehlen (jetzt.de)

    Donnerstag, 26.04.2012
    19.00 Uhr
    Deutsch-Amerikanisches Institut (DAI) Heidelberg, Sofienstraße 12

    Ist diejenige freier, die alles offen legt und teilt oder derjenige, der kontrolliert, was er lieber verbergen will? Wollen wir also eine Freiheit, in der weder Einzelpersonen noch Staaten Informationen verbergen oder eine regulierte Freiheit, in denen Persönlichkeits-, Eigentums- und Geheimhaltungsrechte als notwendige Voraussetzung für eine freiheitliche Ordnung begriffen werden? Diese und andere Fragen diskutieren Jens Best und Dirk von Gehlen miteinander und mit dem Heidelberger Publikum sowie Online mit allen Interessierten. Veranstalter: AK Digitale Gesellschaft der Heidelberger Grünen - http://digital.gruene-heidelberg.de

    Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.