Briefmarathon von Amnesty International

    Samstag, 10.12.2011
    Marstallcafé, Heidelberg

    Zum diesjährigen Briefmarathon von Amnesty International ruft die Heidelberger Hochschulgruppe von AI dazu auf, im Marstallcafé Briefe für Opfern von Menschenrechtsverletzungen zu schreiben. Es liegen vorgefertigte Briefe zu fünf Einzelfällen aus Kamerun, Jemen, Russland, Indonesien und Aserbaidschan aus, die ihr nur noch unterschreiben müsst. Macht mit, denn eure Briefe können Leben retten!

    Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.