Aktionstraining für Dresden

    Dienstag, 15.02.2011
    16.00 Uhr
    Heidelberg

    Am 19.02. findet wieder ein Naziaufmarsch in Dresden statt, der die Zerstörung Dresdens im 2. Weltkrieg zum Vorwand nimmt. Die Nazis mobilisieren dafür bundes- bis europaweit und erhoffen sich den europaweit größten Naziaufmarsch. Im letzten Jahr konnte dieser Aufmarsch durch ein breites Bündnis und entschlossenes Auftreten erfolgreich blockiert werden, was wir dieses Jahr wiederholen wollen. Zur Vorbereitung findet am 15.02. ab 16.00 Uhr (bis max. 22.00 Uhr) ein Aktionstraining statt. Dies richtet sich an alle Interessierten, die vorhaben, uns bei den Blockaden zu unterstützen. Hier wird das Konzept der Blockaden erörtert und über Rechtliches informiert. Das Training richtet sich vor allem an Menschen, die bisher noch nicht so viele Erfahrungen mit solchen Aktionsformern gesammelt haben. Infos und Anmeldung unter <heidelbergnimmtplatz@gmx.de.

    <www.heidelberg.dresden-nazifrei.com (regionale Homepage) <www.dresden-nazifrei.com (bundesweite Homepage)

    Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.